Lotus/Caterham



Ein besonderes Faible gilt in meiner Arbeit der Marke LOTUS, bzw. deren Nachfolger CATERHAM.
Ich beschäftige mich damit seit nunmehr über 30 Jahre und fahre in dieser Zeit selber aktiv die verschiedensten Typen dieser Marken.


Aus dieser Passion heraus entstand auch das Projekt LIGHTNING, das Du auf der Website der AUTOMOBIL-MANUFAKTUR sehen kannst.



Leider scheinen aber die Tage des Seven, so wie wir ihn kennen und lieben, EU-bedingt gezählt. Heißt die Zukunft bei Caterham AERO-SEVEN?


http://uk.caterhamcars.com/cars/aeroseven-concept


Ziemlich modern in Ausstattung und Erscheinung, mit dem ursprünglichen 7 hat das kaum mehr etwas gemein. Immer schärfere Auflagen in puncto Passivsicherheit, Geräuschemission, Abgaswerte etc. fordern halt ihren Tribut. Die aktuell angebotenen Modelle sind leider schon zwangsweise mit Elektronik zugestopft (ich mag diesen EU-Regulierungswahn einfach nicht) ...


Dementsprechend steigt aktuell die Nachfrage nach dem klassischen Fahrspaß-Gerät deutlich ... und damit die Preise; gute Exemplare werden immer rarer, die Preise übersteigen teilweise schon Neupreise, ein Phänomen, dass bei anderen Marken teilweise auch zu beobachten ist (vgl. Porsche 993 vs. 996 etc.).




Bei mir findest Du AUSSCHLIESSLICH das Original!


Das hat einen guten Grund. Einzig das Original hat mMn. die unvergleichbare Kombination aus Leichtbau, Produktreife und -qualität in maximaler Ausprägung, gepaart mit dem Charme der reinen Einzelfertigung in Handarbeit. Alles das sind die Garanten für ungetrübten Fahrspaß, Zuverlässigkeit und am Ende Werterhalt, bzw. sogar Wertsteigerung!



Auf was Du beim Seven-Kauf achten solltest:


- Ehemaliges Rennfahrzeug
Es gibt Fachleute, die sagen: 1 km auf der Rennstrecke = 15 km Straße (manche sprechen sogar von Faktoren bis 18, siehe z.B. http://ww2.autoscout24.de/erster-test/opel-corsa-opc-nuerburgring-edition/die-brennsemmel/4319/223133/-> Ex-Rennfahrzeug mit 10.000 km = wie Straßenfahrzeug mit 150.000 km. Oft werden die Autos auch noch von mehreren Fahrern benutzt. Am besten google selber nach "Renn Bilder Caterham" und machst Dir ein eigenes Bild ...


- Fahrzeug aus dem Ausland
In GB und NL werden oft sehr günstige Fahrzeuge angeboten. Aber wie ist der Zustand unter der glänzenden Fassade? Und vor allem ist meist gar keine allgemeine legale Zulassung in D dafür zu bekommen. Fahrzeuge ohne saubere, einwandfreie Papiere können auch nachträglich aus dem Verkehr gezogen werden!


- Neu oder Gebraucht?
Neu bekomme ich den 7 nur noch als "Elektronik-Packung", deutlicher Wertverlust inklusive. Solide und gut gepflegte Gebrauchte haben meist umfangreiche Ausstattung, sind vernünftig motorisiert und wertstabil, aktuell sogar wertsteigend und die Ersatzteilpreise sind äußerst human (z.B. kompletter AT-Motor "neu" Rover K-Serie ab 2.000 EUR)